Regina Hunschock

Regina Hunschock ist Dipl. Pädagogin, Philosophin, Sozialmanagerin, Feministin seit 1978, Expertin für systemisches Lernen, gender und beyond gender, Coach und systemisch­integrale Beraterin und arbeitet seit 25 Jahren mit Frauen, Männern, Gruppen und Teams in den Feldern Fundraising, Marketing, Soziokultur, Führung, Kultur­ und Systemwandel sowie Lernende Organisation.

Sie fühlt sich der Weisheit des weiblichen Mysteriums und dem modernen Frausein gleichzeitig zutiefst verbunden und lenkt ihre Aufmerksamkeit dabei auf neue Muster von Partnerschaft und Führung (gender balance) in Organisationen. Regina Hunschock beschreibt ihre Arbeit auch gerne als „geschichtsphilosophische Tiefen­ und Bewusstseinsforschung“, da Werte und Fähigkeiten, die dem archetypischen weiblichen Prinzip und Feld zugeordnet werden, ein Schatten­ wie Diskriminierungsdasein fristen und dadurch oft als irritierende Schwächen abgetan werden, die mit ihr ins Licht gebracht werden.
 

www.weggefaehrten­des­wandels.de

 

Themen:

  • weibliche Führung